Reisekrankheit – leider für viele Kinder sehr belastend

Viele kennen das: die lang ersehnte Reise im Auto beginnt und nach einigen Kilometern Fahrt stellt sich Übelkeit mit Brechreiz ein. Dann heisst es anhalten und ausruhen. Es gibt eine ganze Reihe Tipps um die Beschwerden zu lindern. In einem Interview mit dem Bayrischen Rundfunk wurde Frau Bettina Lang-Negretto dazu befragt. Hören Sie den Beitrag unter folgendem Link:

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/notizbuch/uebelkeit-schwindel-kofpschmerzen-tipps-gegen-reisekrankheit-100.html